Startseite » Krise/Crash

Buffett zur Finanzkrise

Von: D. Ferris - 26.05.2008

...Es gibt etwas anderes, von dem ich neuerlich nicht viel höre: Dass die Finanzkrise, die aus der Kreation von so viel wertlosem Papier geboren ist, dabei ist, schlimmer zu werden. Und wenn Sie es von mir nicht annehmen wollen, nehmen Sie es von Warren Buffett an, der gestern anlässlich einer Pressekonferenz in Spanien sprach. Buffett denkt, dass die Finanzkrise "länger und tiefer sein wird als viele Menschen meinen. Es könnte auch durchaus noch eine Menge [mehr Schmerz] auf uns zukommen."...


Unser Buchtipp zu diesem Thema:

Was tun, wenn der Crash kommt?: Wie sichere ich mein Vermögen oder Unternehmen?


Kurzbeschreibung

Noch rechnet unsere Wohlstandsgesellschaft nicht mit dem Crash, der sich längst abzeichnet. Wir sind in den Sozialsystemen, den Finanzmärkten, den öffentlichen Finanzen, dem Arbeitsmarkt, der inneren Sicherheit und unserer gesellschaftlichen Ordnung auf eine Krise nicht vorbereitet, haben uns auch im privaten Bereich und mit unseren Vermögensanlagen und Unternehmen viel zu wenig auf Krise eingestellt.

Dieses Buch schildert die Auswirkungen einer Krise, in den verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Arbeit, Finanzen, Sozialsystem und Sicherheit und gibt konkrete Tipps, wie man mit seinem Vermögen und Unternehmen in der Krise überleben und relativ besser als andere durch die Krise kommen kann. Es richtet sich deshalb nicht nur an die Verantwortlichen in Politik und Gesellschaft, sondern direkt auch an den vermögenden und unternehmerischen Mittelstand. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

"Wer an die Möglichkeit eines "Crash" glaubt, sollte dieses Buch lesen." boerse.de

"Wer sich richtig vorbereitet, kann aus dem Crash als Gewinner hervorgehen."


Bestellen Sie jetzt:

Was tun, wenn der Crash kommt?: Wie sichere ich mein Vermögen oder Unternehmen?



Haftungsausschluss:

Die Inhalte in InvestorWissen24.de dienen ausschließlich Ihrer Information und Anregung. Die bereitgestellten Informationen stellen insofern keine Empfehlungen oder Bewertungen für Ihre persönliche Finanzsituation dar. Sie sind auch nicht dazu gedacht, professionelle Beratungen durch im Börsen- und Finanzwesen tätige Experten zu ersetzen. Bei allen individuellen Fragen und Entscheidungen rund um Ihre Finanzen sollten Sie auf jeden Fall einen Experten hinzuziehen

Wir sind bemüht, Informationen so aktuell und umfassend wie möglich zu recherchieren und zu präsentieren; eine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität können wir jedoch nicht übernehmen.

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Bookmark and Share
Weitere ThemenRSS-News-Feed abonnieren