Startseite » Finanz-News

Stimmung der Verbraucher so schlecht wie seit Anfang der 80er Jahre nicht mehr

Von: Finanz-Redaktion - 20.05.2008
Geldfalle - Rainer Sturm / pixelio.de

Geldfalle - Rainer Sturm / pixelio.de

Für Sie gelesen im Investor-Alert

Ausgabe vom 18.05.2008:

 

 

In den USA ist die Stimmung der Verbraucher so schlecht wie seit Anfang der 80-er Jahre nicht mehr. So sank der Index der Universität Michigan, welcher die Stimmung unter den immer noch kaufkräftigen US-Konsumenten misst, mit einem Stand von 59,6 Punkten auf den niedrigsten Stand seit über 25 Jahren. Angesichts der stark gestiegenen Energie- und Lebensmittelkosten ist zu befürchten, dass von den US-Verbrauchern in den kommenden Monaten keine positiven Impulse für die Entwicklung der US-Konjunktur ausgehen werden. ...


Der deutsche Konjunkturmotor läuft derzeit immer noch auf Hochtouren. So wuchs die deutsche Wirtschaft im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahresquartal um immerhin 1,8 Prozent. Arbeitstagebereinigt wurde sogar ein Plus von 2,6 Prozent verzeichnet. Gegenüber dem 4. Quartal 2007 wurde beim realen BIP ein Plus von 1,5 Prozent gemessen. Dies ist das höchste Wachstum seit fast 12 Jahren.

Am deutschen Aktienmarkt war die Stimmung passend zu den Konjunkturdaten sehr freundlich. Über die Woche hinweg konnte der DAX um fast 2,2 Prozent zulegen. Zeitweilig schaffte es der deutsche Leitindex sogar, über die Marke von 7.190 Punkten zu steigen. Angesichts des hohen ölpreises und des immer noch starken Euros zeigte sich damit der deutsche Aktienmarkt erstaunlich robust.


http://www.investoralert.de



Unser Buchtipp zu diesem Thema:


Investieren mit Warren Buffett. Sichere Gewinne mit  der Fokus- Strategie.

Investieren mit Warren Buffett. Sichere Gewinne mit der Fokus- Strategie








Bildquelle:
Geldfalle - Rainer Sturm / pixelio.de


Haftungsausschluss:

Die Inhalte in InvestorWissen24.de dienen ausschließlich Ihrer Information und Anregung. Die bereitgestellten Informationen stellen insofern keine Empfehlungen oder Bewertungen für Ihre persönliche Finanzsituation dar. Sie sind auch nicht dazu gedacht, professionelle Beratungen durch im Börsen- und Finanzwesen tätige Experten zu ersetzen. Bei allen individuellen Fragen und Entscheidungen rund um Ihre Finanzen sollten Sie auf jeden Fall einen Experten hinzuziehen

Wir sind bemüht, Informationen so aktuell und umfassend wie möglich zu recherchieren und zu präsentieren; eine Gewähr für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität können wir jedoch nicht übernehmen.

Wir übernehmen keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.


Bookmark and Share
Weitere ThemenRSS-News-Feed abonnieren